Datenschutz

Praxis
Sprechzeiten
Anmeldung
Leistungen
Dr. Christian Leistner
Dr. Evelyne Leistner
Anfahrtsskizze
Team
Praxiseinrichtung

Liebe Patientinnen und Patienten,

seit 25.05.2018 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Uns ist der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig, so möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren.

Bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden!

Wir versuchen einen möglichst umfassenden Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitslücken aufweisen, so dass es jeder/m Patientin/Patient freisteht, personenbezogene Daten auf alternativen Wegen (z.B. telefonisch), an uns zu übermitteln.

a) Allgemeine Informationen zum Datenschutz

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Praxis Dres. Leistner Haindlfinger Straße 11 85354 Freising E-Mail: info@dres-leistner.de Webseite: http://www.dres-leistner.de/praxis-dres-leistner-freising.html

2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben. Wir verwenden und verarbeiten personenbezogene Daten wie Name, Geburtsdatum, Adresse und Gesundheitsdaten (u.a. Anamnese, Diagnose. Therapie).

3. Empfänger Ihrer Daten

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Mögliche Empfänger können u.a Krankenkassen, andere Ärzte oder der medizinische Dienst der Krankenkassen sein.

4. Speicherung Ihrer Daten

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, Ihre Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung bzw. nach aktuellen rechtlichen Vorgaben aufzubewahren. Entfällt der Speicherungszweck bzw. läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht

5. Ihre Rechte

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie sich jederzeit an einen Mitarbeiter der Praxis Dr. Leistner wenden.

a) Sie dürfen jederzeit unentgeltlich Einsicht bzw. Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten erhalten. Ferner hat der Europaische Richtlinien- und Verordnungsgeber Ihnen Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien personenbezogener Daten
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten

b) Sie können jederzeit die Berichtigung unrichtiger Daten bzw. die Vervollständigung Ihrer Daten verlangen.

c) Sie können ggf. die Löschung Ihrer Daten verlangen. Folgende Voraussetzungen sind notwendig:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person legt gemäß Art 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt

d) Sie können jederzeit eine Einschränkung der Datenverarbeitung Ihrer Daten verlangen. Hierfür sind folgende \/oraussetzungen nötig:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen. Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen

e) Zudem steht Ihnen das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Sie können Ihre personenbezogenen Daten gerne jederzeit erhalten oder an andere übermitteln

  • Ferner haben Sie bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

f) Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis gesetzlicher Regelungen.

g) Sie können ggf. Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz einreichen, wenn bzgl. des Datenschutzes etwas nach Ihrer Ansicht nicht rechtmäßig verläuft.

h) Sie können jederzeit die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen.

6. Rechtliche Grundlagen

Artikel 9 Absatz 2 DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz Nr. 1 Bundesdatenschutzgesetz.

b) Nutzungsinformationen unserer Webseite zum Datenschutz

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben.

1. Cookies

Die Internetseiten der Praxis Dr. Leistner verwendet - wie zahlreiche Internetseiten und Servers - Cookies. Sie ermöglichen es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der Nutzerin/ des Nutzers von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Mittels Cookies können Informationen auf unserer Internetseite im Sinne des Verwenders optimiert werden. Mittels entsprechender Einstellung des genutzten Internetbrowsers können Sie jederzeit die Setzung von Cookies verhindern und dauerhaft widersprechen. Bereits gesetzte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Ggf. sind dann nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollständig nutzbar.

2. Erfassung von allgemeinen Daten

Internetseiten wie die unsere erfassen mit jedem Aufruf durch Sie oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen (z.B. Browsertypen, Versionen, verwendete Betriebssysteme, Referrer, Datum, Uhrzeit, IP-Adresse) . Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Rückschlüsse auf die betroffene Person/ Sie sind hierdurch nicht möglich.

3. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Unsere Internetseite enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen (z.B. über E-Mail). Wenn Sie uns eine E­ Mail schreiben, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte außer Sie haben dem ausdrücklich zugestimmt.

4. Datenschutz bei Bewerbungen

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung eines Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Wird im Verlaufe des Verfahrens ein Anstellungsvertrag geschlossen werden diese Daten unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben gespeichert.

Stand 09.07.2018


Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin
Dr. med. Christian Leistner, Dr. med. Evelyne Leistner
Anerkannte Lehrpraxis der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
suchtmedizinische und hausärztliche Grundversorgung

Haindlfinger Strasse 11, 85354 Freising
Telefon 08161-62937, Fax 08161-231458
info@dres-leistner.de
Impressum | Datenschutz

Umsetzung durch
schukai GmbH